Veröffentlicht am

DIY: Goldene Schrift mit Drucker, Folie und Laminiergerät erstellen!

So erstellst du zu Hause goldene Schrift mit Drucker, Folie und Laminiergerät!

Perfekt für Menükarten, Einladungen, Tischkarten,...!

Egal ob Tischkarte, Menükarte oder eine Einladung - zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Taufe, Konfirmation oder Geburtstagen möchte man diese richtig edel aussehen lassen. Perfekt dazu passt eine glänzenden, goldenen Schrift. Doch wie kommt die Schrift wie gewünscht auf das Papier?

Du benötigst:

Laserdrucker (alternativ kannst du dein Motiv im Copyshop kopieren)

Thermo Dekorfolie (einfach mal in Internet stöbern)

Laminiergerät

 

So gehts:

Zuerst erstellst du am PC dein Dokument. Den Teil den du später golden möchtest lässt du ganz normal in schwarzer Farbe. Druck das Dokument  mit dem Laserdrucker aus.

 

Schneide von der Folie soviel ab, bis das gewünschte Motiv bedeckt ist.

Schalte das Laminiergerät ein. Wenn es heiß ist, lässt du das Papier mit der Folie durch das Laminiergerät. Hast du nur kleine Teile die verrutschen könnten, lege auf die Folie nochmal ein unbedrucktes Papier auf. Je nach Gerät laminiert man das Papier 2-3 mal.

Jetzt musst du nur noch die Folie abziehen und die Schrift bzw. das Bild ist golden. Die Folie ist nur an den Stellen an der sie auf der Schrift aufgelegen war abgenutzt. Die Teile der Folie die noch golden sind kannst du wiederverwenden.

Viel Spaß beim Ausprobieren!